14.9.2021 – Schwere Nötigung in Innsbruck

14.9.2021 Innsbruck/Tirol. Ein 22-jähriger Mann aus Gambia versuchte eine 30-jährige Frau einer Sozialeinrichtung in Innsbruck zur Auszahlung eines Geldbetrages zu nötigen, indem er diverse Drohungen gegenüber der Frau aussprach.

Die 30-Jährige verwehrte dem Mann die Auszahlung des Geldes, woraufhin dieser randalierend die Sozialeinrichtung verließ.

Im Zuge der sofort durchgeführten Fahndung durch die Polizei konnte der 22-Jährige im Nahbereich festgenommen werden.

Er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

Weitere polizeiliche Ermittlungen sind derzeit noch im Gange.


Werbung