15.11.2013 – Unfall in Bramberg

15.11.2013 Bramberg/Salzburg. Am 15. November 2013, gegen 08:15 Uhr, fuhr eine 59-jährige Frau aus Bramberg in Bramberg auf der B 165 mit ihrem PKW in Fahrtrichtung Neukirchen.

Im Bereich der Kreuzung mit der Gewerbestraße, wollte zur selben Zeit eine 17-jährige Frau (L17 Führerscheinbesitzerin) aus Bramberg mit ihrem PKW in die Bundesstraße einbiegen.

Die 17-jährige bog knapp vor dem PKW der 59-jährigen Frau in die Bundesstraße ein. In weiterer Folge kam es zu einer Kollision der beiden PKW wobei dass KFZ der 17-jährigen in den Straßengraben geschleudert wurde. Beide Lenkerinnen wurden leicht verletzt.

Ein bei der 59-jährigen Frau mitfahrendes 2-jähriges Kleinkind blieb beim Unfall unverletzt. An den beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden.