15.8.2013 – Motorradunfall auf Hahntennjochstraße

15.8.2013 Tirol. Am 15.8.2013, gegen 13:40 Uhr, lenkte ein Postbuschauffeur seinen Postbus von einem Parkplatz auf die L 246, Hahntennjochstraße.

Er überquerte dabei die aus Richtung Imst in Richtung Hahntennjoch führende Fahrspur und fuhr nach rechts auf die Fahrspur Richtung Imst. Gleichzeitig kam im Nahbereich einer unübersichtlichen Kurve aus Richtung Imst ein 58-jähriger Motorradfahrer aus Salzburg mit seinem Motorrad.

Als dieser den Postbus erblickte, bremste er sein Motorrad stark ab und kam dabei zu Sturz. In weiterer Folge stieß der Motorradfahrer gegen die linke Seite des Busses und wurde anschließend in den südlichen Parkplatz geschleudert.

Der Motorradlenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er vom NAH ins Krankenhaus Zams gebracht. Der Postbuslenker blieb unverletzt.