16.7.2013 – Lkw-Unfall bei Pucking

17.7.2013 Pucking/Oberösterreich. Am 16. Juli 2013, gegen 16:00 Uhr, lenkte ein 44-jähriger Mann aus Wels seinen LKW auf der A1 im Gemeindegebiet von Pucking mit einer Geschwindigkeit von ca. 95 km/h auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Wien.

Ein 72-jähriger Pensionist lenkte ebenfalls seinen LKW hinter dem Transporter des 44-Jährigen. Aus bisher ungeklärter Ursache prallte der Pensionist gegen das Heck des vor ihm fahrenden Transporters.

Daraufhin kam der Pensionist ins Schleudern und beide Fahrzeuge kamen am dritten Fahrstreifen zum Stillstand.

Der 72-Jährige wurde leicht verletzt und mit dem ÖRK Neuhofen in das UKH Linz verbracht. Der 44-jährige Welser blieb unverletzt.

Der dritte Fahrstreifen blieb bis 17 Uhr gesperrt, der zweite Fahrstreifen wurde zeitweise gesperrt. Die Autobahnmeisterei war vor Ort und führte Aufräumarbeiten durch.