16.7.2013 – Paragleiterunfall auf der Gerlitzen

16.7.2013 Kärnte. Am 16.7.2013, gegen 15:45 Uhr, wollte ein 42-jähriger Urlauber aus Holland mit einem Paragleiter von der Gerlitzen, Gemeinde Treffen, Bezirk Villach, ins Tal fliegen.

Dabei klappte kurz nach dem Start ein Teil des Gleitschirmes ein und der Mann stürzte aus einer Höhe von ca. 100 m zu Boden.

Er wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungshubschrauber RK 1 ins Klinikum Klagenfurt gebracht.