16.8.2013 – Motorradunfall in Kolsass

17.8.2013 Kolsass/Tirol. Am 16.8.2013, gegen 20:00 Uhr, lenkte ein 18-jähriger Tiroler sein Motorrad auf der B-171 im Gemeindegebiet von 6114 Kolsass in westliche Fahrtrichtung.

Bei Kilometer 57,6 geriet der Mann vermutlich wegen eines Fahrfehlers über den rechten Fahrbahnrand hinaus, stürzte über die angrenzende Böschung und kam schließlich auf der parallel zur Bundesstraße verlaufenden Nebenfahrbahn zum Liegen.

Der 18-jährige zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde vom Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck verbracht.