16.8.2013 – Unfall auf B168 in Stuhlfelden

16.8.2013 Stuhlfelden/Salzburg. Ein 64-jähriger Pkw Lenker aus den Niederlanden fuhr am 16. August 2013 kurz nach 11 Uhr auf der B168 in Stuhlfelden auf eine Kolonne vor ihm stehender Pkw auf.

Fünf Fahrzeuge wurden aufeinander geschoben.

Ein nachkommender Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und beschädigte den Pkw des Urlaubers aus den Niederlanden. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Ein ca. 1 ½ Jahre altes Mädchen wurde vorsorglich zur Untersuchung in das Krankenhaus Mittersill gebracht.

An den Fahrzeugen entstand zum Teil erheblicher Sachschaden. Die Straße war für eine Stunde nur erschwert passierbar und kurzfristig komplett gesperrt.