17.7.2013 – Motorradunfall in Salzburg

17.7.2013 Salzburg. Ein 48-jähriger Motorradfahrer kam am 17. Juli 2013, kurz vor 11:00 Uhr, im Stadtteil Gnigl bei einem Bremsmanöver aus eigenem Verschulden zu Sturz.

Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus gebracht.