17.7.2013 – Unfall in Koblach

17.7.2013 Koblach/Vorarlberg. Drei Personen wurden bei einem Auffahrunfall in Koblach verletzt.

Ein 48-jähriger Pkw-Lenker aus Koblach fuhr am 17.7.1013, um 12:05 Uhr, auf der Egethenstraße (L55) in Richtung Meiningen.

Höhe Kreuzung mit der Stabstraße beabsichtige er, nach links in diese abzubiegen. Dabei musste er sein Fahrzeug jedoch auf der Fahrbahn anhalten, um den Gegenverkehr abzuwarten. Ein nachfolgender 80-jähriger Pkw-Lenker aus Feldkirch bemerkte das stehende Fahrzeug zu spät und fuhr diesem auf.

Dabei wurden beide Fahrzeuglenker und die 76-jährige Mitfahrerin im Pkw des Feldkirchers leicht bzw. unbestimmten Grades verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.