17.8.2013 – Motorradunfall zwischen Großheinrichschlag und Leobendorf

17.8.2013 Niederösterreich. Am 17.8.2013, gegen 15:57 Uhr, lenkte ein 52jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln sein Motorrad in einer Gruppe von insgesamt 21 Bikern auf der L 7122 im Gemeindegebiet von Weinzierl, aus Richtung Großheinrichschlag kommend, in Richtung Leobendorf.

Auf Höhe von StrKm 1.72 verringerten die vor dem Mann fahrenden Lenker verkehrsbedingt stark die Geschwindigkeit, er bremste sein Motorrad stark ab und kam infolge des blockierenden Hinterrades zu Sturz.

Der 52jährige erlitt schwere Verletzungen (u.a. Rippenbrüche) und wurde in das Landesklinikum Krems eingeliefert.