17.8.2013 – Unfall in Klagenfurt

18.8.2013 Klagenfurt/Kärnten. Am 17.8.2013, gegen 21:20 Uhr, wurde ein Ehepaar aus Slowenien, das zu Fuß auf einem kombinierten Rad- und Gehweg im Bereich einer Unterführung in Klagenfurt unterwegs war, von zwei nachkommenden Radfahrern überholt.

Ein aus der Gegenrichtung kommender und alkoholisierter 49-jähriger Radfahrer aus Klagenfurt wollte den beiden entgegenkommenden Radfahrern nach links ausweichen und rammte dabei die 52-jährige Frau aus Slowenien.

Die Fußgängerin wurde bei dem Zusammenstoß gegen die Mauer der Unterführung geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. Sie musste von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht werden.

Der Radfahrer, der ebenfalls zu Sturz kam, wurde am Kopf verletzt und von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Ein Alkotest bei dem Mann ergab eine starke Alkoholisierung.