17.8.2013 – Unfall in Unterloiben

18.8.2013 Unterloiben/Niederösterreich. Am 17.8.2013, gegen 22:20 Uhr, lenkte ein 46jähriger Mann aus dem Bezirk Krems sein Motorrad auf der L7091 im Ortesgebiet von Unterloiben, aus Oberloiben kommend, in Richtung Krems.

Gleichzeitig gingen ein 69jähriger Mann und eine 63jährige Frau aus Deutschland am rechten Fahrbahnrand zu Fuß in die selbe Richtung.

Auf Höhe von StrKm 1,54 kam ihnen eine 48jährige Frau aus dem Bezirk Krems mit ihrem PKW entgegegen. Um dem PKW auszuweichen lenkte der Motorradfahrer sein Fahrzeug etwas nach rechts aus, bemerkte die Fußgänger zu spät und prallte mit seine rechten Schulter gegen den 69jährigen und stieß ihn zu Boden.

Der Motorradfahrer kam nicht zu Sturz, der Fußgänger erlitt jedoch schwere Verletzungen, wie Brüche des Schien- und Wadenbeines, Rippenbrüche und Kopfverletzungen.

Der Deutsche wurde in das Landesklinikum Krems eingeliefert.