19.7.2013 – Unfall bei Sankt Johann in der Haide

19.7.2013 Sankt Johann in der Haide/Steiermark. Freitagvormittag, 19.7.2013, gegen 09:00 Uhr, kollidierte ein 27-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit einem 59-jährigen Motorradlenker aus
Wien.

Der 59-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

Der 27-Jährige fuhr mit seinem PKW von Unterrohr kommend in Richtung Kreuzungsbereich mit der Bundesstraße 50.

Er fuhr in den Kreuzungsbereich ein, um nach links in die B 50 einzubiegen.

Dabei übersah er den von links kommenden Motorradfahrer, wodurch es zu einer Kollision beider Fahrzeuge kam.

Der 59-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde nach einer notärztlichen Versorgung am Unfallort in das LKH Hartberg eingeliefert und stationär aufgenommen.