2.11.2013 – Reitunfall in Goritschach

2.11.2013 Goritschach/Kärnten. Am 2.11.2013, gegen 13:30 Uhr, ritt eine 71-jährige Pensionistin aus Eberndorf als Angehörige einer Reitergruppe auf einem Feldweg in Goritschach, Gemeinde Gallizien, Bezirk Völkermarkt.

Das Pferd scheute aus unersichtlichen Gründen und die Reiterin stürzte vom Pferd auf die Wiese.

Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungshubschrauber C11 ins Klinikum Klagenfurt gebracht.