2.11.2013 – Unfall in Neusiedl/See

3.11.2013 Neusiedl/See / Burgenland. Am 2.11.2013, um 19:10 Uhr, lenkte ein 52-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl/See, im Kreuzungsbereich Güterweg – Fabrikweg (Gemeindegebiet von Zurndorf) eine Zugmaschine.

Dabei dürfte er – den bisherigen Ermittlungen zu Folge – mit einem am Frontlader transportierten Rundballen, eine 53-jährige Fußgängerin aus dem Bezirk Neusiedl/See umgestoßen und mit dem linken Hinterrad überfahren haben.

Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde nach erfolgter Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht.