22.10.2013 – Tötung im Kleinwalsertal

23.10.2013 Kleinwalsertal/Vorarlberg. Die Polizei musste gestern Abend zu einem Tötungsdelikt nach Kleinwalsertal ausrücken: Ein 75jähriger Mann hat seine Frau, welche an den Folgen einer schweren Krankheit litt, erschossen und anschließend sich selbst gerichtet.

Der 75jährige hatte sein Frau gestern Nachmittag gegen 16:00 Uhr aus einem Seniorenheim abgeholt und sie waren nach Hause gefahren. In der Garage des Wohnhauses hat er dann mit einem Jagdgewehr, das er legal besessen hatte, die Tat begangen. Der Sohn des Ehepaares fand die Leichen und verständigte gegen 18:22 Uhr die Polizei.

Das Landeskriminalamt führt in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Kleinwalsertal die weiteren Ermittlungen – nach derzeitigem Stand gibt es aber keine Hinweise auf eine Beteiligung weiterer Personen. Unabhängig davon wird in den nächsten Tagen eine Obduktion stattfinden.