22.10.2021 – Motorradunfall bei Graz

23.10.2021 Graz/Steiermark. Freitagnachmittag, 22. Oktober 2021, kollidierten ein Pkw und ein Motorrad. Der Motorradlenker kam zu Sturz und wurde schwer verletzt.

Gegen 16:25 Uhr fuhr ein 47-jähriger Grazer mit seinem PKW auf dem Südgürtel in Richtung St. Peter auf dem zweiten Fahrstreifen.

Im Zuge eines Überholvorganges mit einem auf dem ersten Fahrstreifen fahrenden Motorradlenkers kam es zu einer Kollision des rechten Außenspiegels des PKW mit der linken Längsseite des Motorrades.

Der 57-jährige Motorradlenker aus Graz kam zu Sturz und erlitt eine schwere Verletzung.

Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz in das UKH Graz eingeliefert und stationär aufgenommen, der PKW-Lenker blieb unverletzt.

Bei beiden Lenkern verlief der Alkotest negativ.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang laufen.


Werbung