23.10.2013 – Suchaktion in Bruck an der Glocknerstraße

24.10.2013 Suchaktion in Bruck an der Glocknerstraße/Salzburg. Am 23. Oktober, um 20:30 Uhr, wurde ein 72-jähriger Pensionist aus Bruck als vermisst gemeldet.

Der 72-Jährige war am Vormittag mit seinem Freund in Bruck im Bereich der Moosalm unterwegs um Beeren zu pflücken. Am Abend wollten sie sich wieder beim Auto treffen.

Da der Pensionist am vereinbarten Treffpunkt nicht zurückkam, verständigte sein Freund die Polizei. Bei der Suchaktion, an der 24 Bergrettungsleute aus Zell am See, zwei Berghundeführer, fünf Feuerwehrleute und ein Alpinpolizist teilnahmen, konnte der Pensionist gegen 24:00 Uhr auf 1.450 Meter im Bereich der Viehofalm aufgefunden werden.

Durch einen Sturz verletzte sich der Mann am Kopf und linken Arm, weshalb er nicht mehr weitergehen konnte. Der Verletzte wurde ins Tal gebracht und ins Krankenhaus eingeliefert.