23.10.2021 – Drei Drogenlenker in Salzburg angehalten

23.10.2021 Salzburg. In der Nacht zum 23.10.2021 führte eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung im Stadtgebiet von Salzburg Lenker- und Fahrzeugkontrollen durch.

Drei Fahrzeuglenker wurden aufgrund einer auffälligen Fahrweise angehalten und jeweils einem Drogenspeicheltest unterzogen, welcher bei allen drei Lenkern eine Beeinträchtigung durch Cannabis (THC) und einmal zusätzlich durch Kokain anzeigte.

Der beigezogene Amtsarzt bescheinigte jeweils die Fahruntüchtigkeit.

Zwei Lenker, ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg Umgebung und ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Braunau, mussten daraufhin ihren Probeführerschein vor Ort abgeben.

Der dritte Lenker, ein 25-jähriger Salzburger, konnte keine gültige Lenkberechtigung vorweisen.


Werbung