23.7.2013 – In Gasteiner Ache ertrunken

23.7.2013 Bad Hofgastein/Salzburg. Ein 93-jähriger Einheimischer stürzte am 23.Juli, gegen 07:50 Uhr, aus ungeklärter Ursache in Bad Hofgastein in die Hochwasser führende Gasteiner Ache.

Er konnte nur noch tot geborgen werden.


Werbung