23.7.2013 – Unfall bei Ybbstalerhütte

24.7.2013. Am 23.7.2013, vormittags unternahm ein 62-jähriger Mann in den Ybbstaleralpen, Dürrensteingebiet, Gemeindegebiet Göstling/Ybbs, Bezirk Scheibbs, eine Wandertour zum 1640 m hohen Noten.

Beim Abstieg bzw bei der Rückkehr gegen 14.00 Uhr stolperte er ca. 500 m vor der Ybbstalerhütte über einen querliegenden Holzknüppel, stürzte gegen einen Felsblock und verletzte sich.

Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in das AKH Linz geflogen.