24.10.2013 – Unfall auf A12 bei Stams / Rietz

24.10.2013 Tirol. Ein 62-jähriger rumänischer Berufskraftfahrer ist am 24.10.2013, gegen 13:07 Uhr, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Der Rumäne lenkte einen Sattelzug auf der A 12 vom Oberland kommend in Richtung Osten, als er auf Höhe Stams/Rietz einen technischen Defekt hatte. Er hielt das Fahrzeug teilweise am Pannenstreifen, teilweise auf der ersten Fahrspur an. Der Lenker zog sich die Warnweste an und versuchte den Defekt an einem linken Reifen zu beheben.

Ein 27-jähriger Tiroler aus dem Bezirk Imst, lenkte einen LKW ebenfalls auf der A12 in Richtung Osten. Der Lenker nahm das abgestellte Fahrzeug wahr, erst im letzten Moment bemerkte er den auf der Fahrbahn stehenden Rumänen. Er verriss den LKW noch, konnte aber einen Zusammenprall mit der Person und dem LKW nicht mehr verhindern.

Der rumänische Stbg wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch den Notarzt, mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.