24.10.2021 – Festnahme in Wien

25.10.2021 Wien. Nachdem ein 21-jähriger syrischer Staatsangehöriger einer 33-jährigen Frau in einem Lokal auf die Brust und das Gesäß gegriffen haben soll, wurde er von einem Sicherheitsmitarbeiter (39, Stbg.: Österreich) aus dem Lokal gebracht.

Vor der Bar soll der 21-Jährige herumgeschrien und versucht haben, den Sicherheitsmitarbeiter mit einer zerbrochenen Glasflasche zu verletzen.

Daraufhin soll der Sicherheitsmitarbeiter dem 21-Jährigen einen Schlag ins Gesicht versetzt haben.

Anschließend alarmierte der syrische Staatsangehörige die Polizei.

Nachdem die Polizisten den Sachverhalt geklärt haben, wurde der 21-Jährige vorläufig festgenommen, der 39-Jährige auf freiem Fuß angezeigt.


Werbung