26.10.2013 – Illegale Rave Party bei Annental

27.10.2013 Annental/Niederösterreich. Am 26.10.2013, gegen 03.00 Uhr, langte auf der Polizeiinspektion Lilienfeld die Anzeige über eine Lärmbelästigung durch laute Musik in 3172 Ramsau, im Bereich Annental ein.

Von der Polizeistreife wurde um 03.15 Uhr festgestellt, dass auf dem Areal in 3172 Ramsau Gaupmannsgraben –Gut Annental- ein Rave Party stattfindet. Am Areal befanden sich etwa 200 Fahrzeuge und ca. 500 Personen.

Die Veranstalter und Teilnehmer waren durch Wegrollen von mehreren als Absperrung errichteten großen Steinen auf das abgelegene Areal gelangt.

Diese Personen hielten sich sowohl am Gelände, als auch in den Räumlichkeiten des ehemaligen Urlauberheimes auf. Die Veranstaltung wurde von einem LKW aus mit Strom versorgt und im ehemaligen Hallenbad eine Musikanlage betrieben.

Die Party wurde ohne Zustimmung des Grundeigentümers abgehalten. Durch Standkontrollen von Polizeibeamten erfolgten kein neuer Zustrom zur Veranstaltung und das kontrollierte Abfließen des Verkehrs sowie der Teilnehmer.

Über Auftrag der BH wurde die Musikanlage vorläufig beschlagnahmt. Während der Veranstaltung kam es zu keinen Ausschreitungen. Es wurden mehrere Verwaltungsanzeigen nach dem Verkehrsrecht und dem Veranstaltungsgesetz gelegt. Gegen 15.00 Uhr verließen die letzten Teilnehmer das Gelände.