26.10.2013 – Paragleiterunfall bei Tröbacher Alm

27.10.2013 Lurnfeld/Kärnten. Ein 41-jähriger Mann aus Villach startete am 26.10.2013, kurz vor 13:30 Uhr, im Bereich der Tröbacher Alm, Gemeinde Lurnfeld, Bezirk Spittal an der Drau, in einer Seehöhe von ca. 2000 m mit seinem Paragleitschirm.

Kurz nach dem Start klappte der Schirm vorne ein, der 41-Jährige konnte den Schirm nicht mehr öffnen und stürzte aus einer Höhe von ca. 30-40 m, trotz Öffnen des Notschirmes, zu Boden.

Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde nach Erstversorgung durch anwesende Flugfreunde vom Rettungshubschrauber “Christophorus 11″ geborgen und in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen.