26.10.2013 – Unfall in Salzburg: Kind überfahren

27.10.2013 Salzburg. Am 26. Oktober, gegen 14:15 Uhr, kam es in der Siebenstädterstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Kind schwer verletzt wurde.

Ein 13-jähriger Schüler stieg aus einem Obus aus und lief vor dem Bus über die Straße. Dabei wurde das Kind vom Fahrzeug eines 46-jährigen Lenkers aus Salzburg erfasst und zu Boden geschleudert.

Das Kind wurde mit schweren Verletzungen im Kopfbereich, Rücken und Unterschenkel in die Kinderchirurgie des LKH eingeliefert. Ein Alkotest des Lenkers verlief negativ.