26.9.2021 – Tödlicher Motorradunfall auf der L9 Karlsdorfer Straße zwischen Karlsdorf und Lendorf

27.9.2021 Kärnten. Ein 66-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Tamsweg lenkte am 26.9.2021, um 08:20 Uhr, sein Motorrad auf der L9 Karlsdorfer Straße, aus Richtung Karlsdorf kommend in Richtung Lendorf.

Zur selben Zeit lenkte ein 21-jähriger Traktorlenker aus dem Bezirk Spittal einen Traktor mit Anhänger in die entgegengesetzte Richtung.

In einer leichtgezogenen Linkskurve, bei Strkm 4,625, kam es aus bisher noch nicht geklärter Ursache zu einer seitlichen Streifkollision beider Fahrzeuge, im Bereich des linken Traktorvorderreifens.

Infolge dessen überschlug sich das Motorrad und der Lenker wurde auf das Straßenbankett geschleudert.

Der Motorradlenker erlitt dabei so schwere Verletzung, dass er trotz Reanimationsmaßnahmen durch die Ersthelfer und den Notarzt noch an der Unfallstelle verstarb.

Der Traktorlenker blieb unverletzt. Ein mit ihm durchgeführter Alkomatentest verlief negativ.

Die Klärung der genauen Unfallsursache ist Gegenstand weiterer polizeilicher Ermittlungen.


Werbung