27.1.2022 – Brand in Groß Sankt Florian

28.1.2022 Groß Sankt Florian/Steiermark. Donnerstagmittag, 27. Jänner 2022, gerieten aus bislang unbekannter Ursache zwei Holzstöße in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 11:45 Uhr gerieten, aus bislang unbekannter Ursache, zwei Holzstöße vor dem Presshaus eines Weingutes in Brand.

Das Feuer breitete sich auf der Außenfassade des Gebäudes aus und drohte, auf das angrenzende Bürogebäude überzugreifen.

Durch das rasche Einschreiten des Besitzers und in weiterer Folge durch die Feuerwehren Groß Sankt Florian und Gussendorf konnte der Brand schnell eingedämmt werden.

Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von mehreren Zehntausend Euro.

Weitere Ermittlungen durch einen Brandermittler des Landeskriminalamtes werden geführt.