27.10.2021 – Skiunfall in Sölden

28.10.2021 Sölden/Tirol. Am 27.10.2021, gegen 10:33 Uhr, kollidierten ein 31-jähriger Snowboarder und 59-jähriger Skifahrer, beide österreichische Staatsangehörige, im Gemeindegebiet von Sölden am Gletscher.

Der Snowboarder fuhr dabei von hinten kommend in den Rücken des Skifahrers, wodurch beide zu Sturz kamen und sich Verletzungen unbestimmten Grades zuzogen.

Der Skifahrer wurde nach der Bergung mit dem NAH in das KH Zams geflogen.

Der Snowboarder konnte trotz Verletzungen selbständig zur Talstation abfahren.

Nach Abschluss der Erhebungen wird Anzeige an die zuständigen Behörden erstattet.

Bearbeitende Dienststelle: PI Sölden


Werbung