27.9.2021 – Arbeitsunfall in Michaelnbach

27.9.2021 Michaelnbach/Oberösterreich. Ein 32-jähriger nigerianischer Staatsbürger aus dem Bezirk Grieskirchen war am 27. September 2021, gegen 6:10 Uhr, in einer Firma in Michaelnbach mit Reinigungsarbeiten beschäftigt.

Dabei trat an der Verschlusskupplung der Hochdruckreinigungsanlage ein Defekt auf, sodass warmes Wasser, versetzt mit einem ätzenden Reinigungsmittel, austrat und dem Arbeiter in die Augen spritzte.

Der Mann erlitt dadurch Verätzungen an beiden Augen und wurde mit der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert.


Werbung