27.9.2021 – Forstunfall auf der Moritzsam

27.9.2021 Kärnten. Am 27.9.2021, mittags, war ein 71-jähriger Mann in seiner Waldparzelle auf der sogenannten Moritzsam im Bezirk Feldkirchen, in einer Seehöhe von ca. 1.700 Metern mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt.

Beim Fällen eines Baumes fiel dieser so um, dass ein zurückschnellender Teil vom Baum von hinten gegen den Unterschenkel des Mannes schlug.

Er wurde dadurch schwer verletzt und da in diesem Bereich kein Mobilnetzempfang vorhanden ist, schleppte er sich zuerst zu Fuß, dann mit dem Traktor und anschließend mit dem Auto zu einer ca. 2 km entfernten Stelle, um seine Lebensgefährtin telefonisch zu verständigen.

Diese setzte die Rettungskette in Gang.

Der Verunfallte wurde von den Rettungssanitätern der Johanniter Unfallhilfe erstversorgt und durch das Rettungsteam vom Hubschrauber C 11 ins UKH Klagenfurt geflogen.


Werbung