28.10.2013 – Unfall in Salzburg-Maxglan

28.10.2013 Salzburg. Eine Leichtverletzte gab es bei einem Verkehrsunfall am 28. Oktober 2013 mittags in der Jägermüllerstraße an der Kreuzung Rochusgasse im Salzburger Stadtteil Maxglan.

Eine 73-jährige Pkw-Lenkerin aus Salzburg stieß mit ihrem Fahrzeug gegen den Pkw einer 75-jährigen Pinzgauerin. Das Fahrzeug der 75-Jährigen wurde durch die Kollision nach links abgelenkt und prallte gegen eine Hausmauer. Die Pinzgauerin klagte danach über Schmerzen im Brustkorbbereich.

Sie gab an, sich selbstständig in ärztliche Behandlung zu begeben und lehnte einen Transport mit der Rettung ab. Die Alkoholtests waren negativ. Die schwerbeschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.