28.9.2021 – Unfall in Innsbruck im Bereich der Höttinger Au

28.9.2021 Innsbruck/Tirol. Am 28.9.2021, um 16:40 Uhr, fuhr ein 30-jähriger Österreicher mit seinem Rad in Innsbruck im Bereich der Höttinger Au in westliche Richtung.

Plötzlich betrat unmittelbar vor ihm eine unbekannte Frau mit einem Kind an der Hand auf die Fahrbahn, wobei es zum Zusammenstoß kam.

Der Radfahrer stürzte und verletzte sich an der Schulter.

Die Frau verließ mit dem Kind den Unfallort, ohne zuvor ihre Daten bekannt zu geben.

Der unbestimmtem Grades Verletzte wurde mit der Rettung in die Klinik Innsbruck verbracht.

Nach Abschluss der Erhebungen erfolgt Anzeige an die zuständige Behörde.

Zweckdienliche Hinweise zur Klärung des Unfalles sind an die VI Innsbruck (Tel: +43 591337591 100) erbeten.

Bearbeitende Dienststelle: VI Innsbruck


Werbung