29.1.2022 – 2 Tote bei Unfall in Villach

29.1.2022 Villach/Kärnten. Am 29.1.2022, gegen 16:35 Uhr, ereignete sich im Stadtgebiet von Villach in der St. Johanner Straße ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 43-jährige Villacherin und ihr 5-jähriger Sohn getötet wurden.

Sie wurden vom PKW einer 25-jährigen Lenkerin aus Vorarlberg angefahren und erlagen noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Die Unfalllenkerin fuhr noch ca. 500 Meter weiter und konnte von den Einsatzkräften im nahegelegenen Waldstück schwer geschockt und ebenfalls schwer verletzt aufgefunden werden.

Sie wurde mit der Rettung ins LKH Villach eingeliefert. Am PKW entstand schwerer Sachschaden.

Die näheren Unfallumstände und die Spurensicherung vor Ort ist Gegenstand weiterer polizeilicher Erhebungen und werden sicher noch einige Zeit in Anspruch nehmen.