29.1.2022 – Dachstuhlbrand in Tarrenz

29.1.2022 Tarrenz/Tirol. Am 29.1.2022, gegen 08:33 Uhr, wurde bei einem Wohnhaus in Tarrenz ein Dachstuhlbrand gemeldet.

Brandursache dürfte ein Hitzestau beim Winkelstück zwischen dem Holzofen und dem Kamin gewesen sein, wodurch sich die Dämmung erhitzte und zu glimmen begann.

In weiterer Folge breitete sich das Feuer auf den Dachstuhl aus und konnte erst nach Aufschneiden des Dachstuhls im Bereich des Kamins durch die Feuerwehren Tarrenz und Imst gelöscht werden.

Personen wurden keine verletzt, die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit unbekannt.

Aufgrund des entstandenen Sachschadens ist das Haus derzeit nicht bewohnbar, die Bewohner mussten umquartiert werden.