3.11.2013 – Brand in Kleblach-Lind

4.11.2013 Kleblach-Lind/Kärnten. Am 3.11.2013, gegen 21:45 Uhr, brach im 1. OG eines Einfamilienwohnhauses in Kleblach-Lind, Bezirk Spittal/Drau, aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus.

Der Brand wurde vom 43-jährigen Hauseigentümer, der sich zu diesem Zeitpunkt im Erdgeschoß aufgehalten hatte, aufgrund von Brandgeräuschen aus dem Obergeschoß bemerkt und die Feuerwehr alarmiert werden.

Durch den Einsatz der umliegenden Feuerwehren konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.
Der durch den Brand entstandene Sachschaden steht noch nicht fest.

Der Hauseigentümer wurde von der Rettung mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Spittal/Drau eingeliefert.


Werbung