30.1.2022 – Gefährliche Drohung in Wien

31.1.2022 Wien. Ein 29-jähriger serbischer Staatsangehöriger soll seine 32-jährige Ex-Lebensgefährtin mit dem Umbringen bedroht haben.

Laut derzeitigem Ermittlungsstand wurden die Drohung mittels eines Messenger Dienstes verwirklicht.

Der 29-Jährige soll kurze Zeit später an die Tür des Opfers geklopft haben, die allerdings nicht geöffnet wurde. Darüber hinaus steht er im Verdacht, die Reifen des Autos der 32-Jährigen aufgestochen zu haben.

Es wurde eine sofortige Fahndung eingeleitet. Dabei konnte ein Polizist der WEGA mit dem Tatverdächtigen telefonieren und den Mann davon überzeugen, sich zu stellen.

Kurze Zeit später stellte sich der 29-Jährige in der Polizeiinspektion Praterstern. Er wurde festgenommen.

Ein Betretungs- und Annäherungsverbot wurde ausgesprochen. Ein Alkovortest ergab einen Messwert von 2,50 Promille