30.1.2022 – Gefährliche Drohung zwischen Ex-Lebenspartnern in Wien

31.1.2022 Wien. Ein 52-jähriger österreichischer Staatsbürger steht im Verdacht, seine Ex-Lebensgefährtin mit einem Messer mit dem Umbringen bedroht zu haben.

Nachdem der Tatverdächtige vor der Wohnung der 52-Jährigen stand und ihr gedroht hatte, soll er den Tatort kurz darauf verlassen haben.

Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung durch Einsatzkräfte des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus und der WEGA konnte der Tatverdächtige in einem nahegelegenen Lokal ausfindig gemacht werden.

Polizisten der WEGA nahmen den 52-Jährigen vorläufig fest.

Bei einer Personendurchsuchung wurde ein Messer sichergestellt.

Ein Betretungs- und Annäherungsverbot wurde ausgesprochen.

Ein durchgeführter Alkovortest ergab einen Messwert von 1,96 Promille.