30.7.2013 – Motorradunfall in Neunkirchen

30.7.2013 Neunkirchen/Niederösterreich. Ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 30. Juli 2013, gegen 14:50 Uhr, ein Motorrad auf dem Schwarzauferweg durch das Ortsgebiet von Neunkirchen in Fahrtrichtung Peisching.

In diesem Moment dürfte eine 68-jährige Frau aus dem Bezirk Neunkirchen mit einem Pkw von einem Parkplatz ausgeparkt haben. Dabei kam es zu einer Kollision wodurch der 21-Jährige gestürzt ist.

Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in das Landesklinikum Neunkirchen verbracht.