31.10.2013 – Unfall in Salzburg

1.11.2013 Salzburg. Am Abend des 31.10.2013 kam es in der Stadt Salzburg zu einer Kollision zwischen zwei Pkw.

Die beiden Fahrzeuglenker fuhren hintereinander und brachten in einem Kreuzungsbereich ihre Fahrzeuge zum Stillstand. Da die vordere Fahrzeuglenkerin zu weit in die Kreuzung eingefahren war, legte diese den Retourgang ein, setzte ein Stück zurück und fuhr dabei dem hinteren Fahrzeug auf.

Durch den Aufprall wurde der Lenker des hinteren Fahrzeuges unbestimmten Grades im Genickbereich verletzt.