31.10.2013 – Unfall in Salzburg

31.10.2013 Salzburg. Am 31. Oktober 2013, gegen 11:30 Uhr, ereignete sich in der Franz-Josef-Straße in Salzburg ein Verkehrsunfall, bei dem eine Pkw-Lenkerin leicht verletzt wurde.

Eine 55-jährige Salzburgerin hielt dabei vor dem Schutzweg bei der Schrannengasse an. Eine dahinter fahrende 24-jährige Pkw-Lenkerin konnte ihr Fahrzeug noch rechtzeitig anhalten. Ein dieser nachfolgender 51-jähriger Lenker konnte sein Fahrzeug aber nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen und fuhr auf den Pkw der 24-Jährigen auf.

Dadurch wurde dieser auf den davor stehenden Pkw der 55-Jährigen aufgeschoben. Durch den Unfall wurde die 24-jährige Lenkerin im Bereich der Schulter und des Nackens verletzt und mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus gebracht.

Alkomattests bei allen Lenkern verlief negativ.