4.8.2013 – Unfall in Niederndorf

4.8.2013 Niederndorf/Oberösterreich. Ein 23-Jähriger aus Bad Zell erlitt bei einem Verkehrsunfall am 4. August 2013 tödliche Verletzungen.

Er lenkte sein Leichtmotorrad gegen 6 Uhr auf der Gemeindestraße von der Mühlviertler Almstraße kommend nach Niederndorf. In einer leichten Linkskurve in Niederndorf kam er rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Kanalschacht im Straßengraben.

Er kam daraufhin mit seinem Fahrzeug zu Sturz. Der Lenker wurde von einem Anrainer um 7:45 Uhr tot neben der Fahrbahn liegend aufgefunden und dieser verständigte sofort die Einsatzkräfte. Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät.