4.9.2021 – Unfall bei Hinzenbach

5.9.2021 Hinzenbach/Oberösterreich. Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Eferding fuhr am 4. September 2021, gegen 15:40 Uhr, mit seinem Pkw auf der B129 von Eferding kommend Richtung Hinzenbach.

Im Gemeindegebiet von Hinzenbach dürfte er den vor ihm fahrenden 27-jährigen Radfahrer zu spät bemerkt haben und verriss sein Fahrzeug auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs.

Da aus dieser Richtung eine 20-jährige Motorradfahrerin und ein 26-jähriger Motorradfahrer, beide aus dem Bezirk Linz-Land, entgegenkamen, lenkte der 56-Jährige ruckartig sofort wieder nach rechts und kam dadurch ins Schleudern.

Er schleuderte mit seinem Pkw hinter dem Radfahrer quer über die Fahrbahn, schlitterte knapp vor dem ankommenden Motorradfahrer in den linken Straßengraben und überschlug sich zweimal.

Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde der 56-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Wels eingeliefert.

Die B129 war für ca. eine Stunde für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.


Werbung