5.2.2020 – Abgängiger in Schlaiten tot aufgefunden

5.2.2022 Schlaiten/Tirol. Am 4.2.2022, gegen 10:30 Uhr, wurde auf der PI Lienz die Abgängigkeit eines 55-jährigen Österreichers gemeldet.

Nach Auffindung des PKWs des Abgängigen im Bereich der „Schlaitner Au“ im Gemeindegebiet von Schlaiten wurde schließlich noch am Nachmittag / Abend des 4.2.2022 mit Suchhunden, einem Polizeihubschrauber, der Bergrettung Lienz sowie der Alpinpolizei Lienz die Suche nach dem 55-Jährigen gestartet.

Aufgrund der einbrechenden Dunkelheit musste diese gegen 20:00 Uhr abgebrochen und am nächsten Tag fortgesetzt werden.

Unter Einbindung der Bergrettung Lienz, der Wasserrettung Lienz, der Freiwilligen Feuerwehr Schlaiten sowie der Alpinpolizei konnte der Abgängige am 5.2.2022, gegen 10:20 Uhr, nur mehr tot aufgefunden werden.

Der 55-Jährige war offensichtlich ca. 40-50 Meter über annähernd senkrechte Felswände abgestürzt.