5.2.2022 – Verdacht des räuberischen Diebstahls in Wien

6.2.2022 Wien. Gestern Vormittag wurde die Polizei wegen eines räuberischen Diebstahls in einem Supermarkt verständigt.

Nachdem die Polizisten am Einsatzort eingetroffen waren, nahmen sie mit einem Zeugen Kontakt auf. Dieser gab an, dass eine Frau soeben eine Flasche Whisky aus dem Supermarkt gestohlen haben soll.

Als sie von einem Mitarbeiter aufgefordert wurde, diese zu bezahlen, soll sie ihn mit der Flasche gegen den Kopf geschlagen haben und danach geflüchtet sein.

Die 43-jährige deutsche Staatsangehörige wurde in der Nähe des Einsatzortes angehalten und festgenommen.

Ein Alkovortest ergab einen Messwert von ca. 2 Promille.

Das Opfer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und nach der Behandlung in häusliche Pflege entlassen.