6.11.2013 – Unfall in Zarnsdorf

6.11.2013 Zarnsdorf/Niederösterreich. Ein 44-jähriger Mann aus dem Bezirk Scheibbs lenkte am 6. November 2013, gegen 12:25 Uhr, einen Pkw auf der L 96, aus Richtung Steinakirchen am Forst kommend in Fahrtrichtung Wieselburg.

Zur selben Zeit lenkte ein 53-jähriger Mann aus dem Bezirk Scheibbs einen Lkw mit einem Zentralachsanhänger ebenfalls auf der L 96, in die entgegengesetzte Fahrtrichtung.

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte sich bei der Ausfahrt des Kreisverkehrs in Zarnsdorf der Anhänger vom Lkw gelöst und in den Gegenverkehr gekracht sein. Dabei prallte der Anhänger gegen den von dem 44-Jährigen gelenkten Pkw, der gerade in den Kreisverkehr einfahren wollte.

Hinter diesem Pkw lenkte ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Scheibbs ebenso einen Pkw und prallte in dessen Heck.

Der 44-Jährige wurde durch den Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Landesklinikum Amstetten gebracht.