7.9.2021 – Zugunfall in Deutschlandsberg

7.9.2021 Deutschlandsberg/Steiermark. Dienstagfrüh, 7. September 2021, streifte ein GKB-Gelenktriebwagen einen Pkw. Verletzt wurde niemand.

Gegen 08:15 Uhr war eine 18-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg mit ihrem Pkw auf der Glashüttenstraße vom Hauptplatz Deutschlandsberg kommend in Richtung stadtauswärts unterwegs.

Als sie sich einer Eisenbahnkreuzung näherte, reduzierte sie ihre Geschwindigkeit, hielt aber nicht an.

Aufgrund der blendenden Sonne dürfte sie das Rotlicht der Eisenbahnkreuzung übersehen haben.

In der Folge touchierte der herannahende Gelenktriebwagen den Pkw der 18-Jährigen.

Die 18-Jährige, ihr achtjähriger Mitfahrer sowie alle Zuginsassen blieben unverletzt.


Werbung