8.11.2013 – Schlägerei in Salzburg

8.11.2013 Salzburg. In der Salzburger Altstadt wurde am 8. November 2013, gegen 03.20 Uhr, ein 21-jähriger Österreicher in einem Lokal im Halsbereich verletzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist das Opfer mit einem noch flüchtigen 24-jährigen Mann in Streit geraten.

Dabei hat der vermeintliche Täter den 21-Jährigen mit einem abgebrochenen Trinkglas im Halsbereich verletzt. Dem Mann wurden noch am Boden liegend einige Faustschläge gegen den Kopf versetzt. Eine Fahndung gegen den vermutlichen Täter dauert an.

Das Opfer hat mehrere oberflächliche Stiche sowie einen Stich bis zum Muskelgewebe des Halses erlitten. Die Wunden wurden genäht und der 21-Jährige konnte in häusliche Pflege entlassen werden.


Werbung