8.2.2022 – Unfall in der Kaiserjägerstraße in Innsbruck

8.2.2022 Innsbruck/Tirol. Ein 57-jähriger Taxilenker fuhr am 8.2.2022, gegen 09:20 Uhr, mit seinem Pkw in Innsbruck die Kaiserjägerstraße entlang, als eine 48-jährige Italienerin mit ihrem Fahrzeug plötzlich aus einer Seitenstraße kam.

Eine Kollision konnte nicht mehr vermieden werden, das Taxifahrzeug schleuderte um die eigene Achse, der Lenker blieb unverletzt.

Durch den Aufprall wurde der 5-jährige Sohn der Italienerin, der am Rücksitz saß, unbestimmten Grades verletzt und musste in die Klinik Innsbruck gebracht werden.

Auch die Italienerin selbst blieb unverletzt.