9.8.2013 – Feuer in Liebnitz

10.8.2013 Liebnitz/Niederösterreich. Am 9.8.2013, gegen 23:30 Uhr, wurde eine im Ortsgebiet von 3820 Liebnitz befindliche Scheune durch einen Brand schwer beschädigt.

Zur Bekämpfung des aus noch unbekannter Ursache ausgebrochenen Feuers waren insgesamt 20 Feuerwehren mit 35 Fahrzeugen und 254 Mann eingesetzt.

Ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude konnte verhindert werden. Personen und Tiere kamen nicht zu Schaden.


Werbung